Pacific Crest Trail

Tag 29

Diesmal sind wir schlauer und starten morgens schon um 4:30 Uhr,  um der Hitzewelle aus dem Weg zu gehen. So ist es noch dunkel als wir loswandern und ich futtere auf den ersten Metern noch Pizza von gestern Abend. Während dem Wandern geht dann langsam die Sonne auf und es wird wieder richtig heiß. Der Sonnenaufgang ist trotzdem wunderschön und wird beim Aufstieg bewundert. 

Ich bin so froh, dass wir früh gestartet sind. Die Hitze ist bereits um 8 Uhr unerträglich. Dabei den Berg hochzuwandern macht das Ganze auch nicht angenehmer. Deswegen bin ich umso glücklicher, als wir die Spitze erreichen und der Abstieg folgt. Mit der Motivation den Mc Donalds (der in der Nähe vom Trail liegt) zu erreichen, geht es immer weiter den Berg runter.

Ich freue mich riesig als wir endlich den Mc Donalds sehen. Ich hätte niemals gedacht, dass ich mich über diesen Anblick so sehr freuen kann 😀 Dann wird erstmal bestellt… Ich probiere mich durch das gesamte vegetarische Angebot. Mein Favorit ist eindeutig der Erdbeermilchshake 😉 


Der ganze Mc Donalds ist von Wanderern bevölkert 😀 


Wir verbringen hier tatsächlich 5 Stunden trinken Milchshakes, laden unsere Handys auf und ich schlafe sogar ein wenig. Unfassbar: ich bin echt so müde, dass ich im Mc’s schlafe… 😀 Chay hält das natürlich direkt auf einem Foto fest.

Als wir uns nachmittags wieder aufraffen ist mein Rucksack bis oben hin voll mit Wasser. Denn die folgenden Tage werden heiß und die nächste Wasserstelle ist weit entfernt. Daher trage ich auch noch 5,5 Liter Wasser mit mir den Berg hinauf. Das zusätzliche Gewicht macht uns beiden zu schaffen und meine Füße tun weh. Besonders die Blasen stören mich und ich werde mir in der nächsten Stadt auf jeden Fall neue Schuhe kaufen. Ich kann es kaum erwarten und muss mich nur noch zwei Tage gedulden bis es soweit ist. 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. Irene says:

    Heute ist erst der 4. Mai 🙂

    1. says:

      Hallo Irene 🙂 Ich stehe gerade ein wenig auf dem Schlauch, es ist wohl einfach schon zu spät 😀 was meinst du damit?

Kommentar verfassen