Pacific Crest Trail

Tag 145

Ich bin müde und meine Wanderlust schwindet immer mehr. Ich habe das Gefühl der Trail will einfach nicht enden und die kanadische Grenze erscheint mir weiter weg als je zuvor. Vielen anderen Wanderern geht es genauso wie mir. Die meisten möchten einfach nur noch ankommen und haben genug vom Wandern. Doch jetzt noch das Handtuch werfen? 350 Meilen vor dem Ziel? 
Kommt gar nicht in Frage! 

Jetzt ist noch einmal kämpfen angesagt. Denn ich bin einfach schon zu viele Meilen gelaufen, um jetzt aufzugeben. 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

4 Kommentare

  1. Annette Roeyer says:

    YOU GO GIRL! I am with you every step of the way…. Easy for me of course..I’m doing nothing more than reading your blog and cheering you on. I am living vicariously thru you. Wish/Hope we will see you again. Kurt is in Germany now. Loving it.💖

    1. Thank you Annette 🙂 Your support helped me a lot 😉 I hope I can come to back to America someday to visit you again.

  2. Sylke kökce says:

    Caroline das schaffen Sie auch noch !!!
    Es ist immer wieder spannend Ihre Tagesberichte mitzuverfolgen und erst diese wunderschönen Bilder…
    Ich wünsche Ihnen viel Kraft , gutes Schuhwerk und genug
    Zu Essen für die restlichen Kilometer!!! Bis jetzt war es ein Erlebniss das alles zu verfolgen ! Alles Gute!
    Sylke Kökce

    1. Dankeschön 😊und ich habe es tatsächlich noch geschafft… Ich kann es selbst noch kaum glauben. Vielen Dank für all die lieben Kommentare und wünsche 🙂

Kommentar verfassen