Tag 155

Heute wird mir wieder einmal bewusst wie wunderbar gut ein Schluck kaltes Wasser aus einem Bergbach schmeckt. Besonders dann wenn die ersten beiden Bäche ausgetrocknet waren und das Wasser langsam knapp wurde.Es ist aber auch ein wirklich heißer Tag und durch die Hitze und den ganzen Rauch trinke ich wesentlich mehr als normalerweise. Selbst in der letzten Nacht ist es nicht richtig abgekühlt und es hat diesmal sogar nicht geregnet, wodurch das Schlafen unter dem Sternenhimmel ein echt tolles Erlebniss war 😉 

Ansonsten passiert an diesem Tag nicht viel. Ich finde nur meine erste Zecke, breche mir einen weiteren Fingernagel ab (ich will gar nicht wissen welche nährstoffmängel ich nach 5 Monaten ohne wirklich viel Obst und Gemüse alles habe :D), mache etwas Yoga und sehe sehr viele Murmeltiere. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s