Spenden

Spendenprojekt Alpendurchquerung

Ich liebe die Alpen. Und genau aus diesem Grund möchte ich sie dieses Jahr zu Fuß durchqueren. Doch die Alpen sind nicht nur ein fabelhafter Ort zum Wandern, sondern die Alpenwelt ist viel mehr. Sie ist ein Ort der Artenvielfalt und Biodiversität. Sie ist ein Rückzugsort für viele verschiedene Tiere und auch für die Trinkwasserspeicherung und die Reinigung der Luft sind die Alpen von großer Bedeutung.

Und genau diese Alpenwelt ist in den letzten Jahren bedroht. Immer mehr werden die Alpen erschlossen und Energie, Verkehr und auch Tourismus bedrohen die empfindliche Natur. Doch ich finde es wichtig diese wunderbare Berglandschaft auch für zukünftige Generationen zu erhalten und möchte meine Wanderung dafür nutzen Spenden für den Alpenschutz zu sammeln.

Wofür spenden?

Seit 1952 setzt sich die internationale Alpenschutzkommission CIPRA (Commission Internationale pour la Protection des Alpes) für den Schutz der Alpen ein. Die Cipra möchte eine nachhaltige Entwicklung und die Erhaltung des Natur- und Kulturerbes im Alpenraum fördern. In allen Alpenländern setzt sich die CIPRA für den Schutz der Alpen ein und möchte diese vor allem auch für zukünftige Generationen als Erholungsraum erhalten. Dabei hat CIPRA zahlreiche Projekte die diese Ziele verwirklichen sollen. Beispielsweise setzt sich ein Projekt für einen nachhaltigeren Alpentourismus mit einem achtsameren Umgang mit der Natur ein. Auch für den Klimaschutz setzt sich die CIPRA mit verschiedenen Projekten ein, um die Alpen zu schützen. Mehr zu den Projekten der CIPRA erfährst du auf deren Webseite. Aber nicht nur das, sondern die CIPRA ist auch Initiator der Via Alpina und ihnen habe ich es zu verdanken, dass es diesen tollen Fernwanderweg überhaupt gibt.

Die CIPRA ist eine nichtstaatliche, unabhängige und nicht gewinnorientierte Organisation mit einer internationalen Geschäftsstelle in Liechtenstein und Vertretungen in sieben Alpenstaaten. Als alpenweit tätiges Netzwerk vertritt die CIPRA rund 100 Organisationen und Institutionen sowie Einzelmitglieder.

Wie spenden?

Hilf mit die Alpen zu unterstützen:

Paypal:
paypal.me/carohatwanderlust

Spendenkonto:
Sparkasse Landsberg-Dießen
BIC: BYLADEM1LLD
IBAN: DE13 7005 2060 0022 2752 91
Verwendungszweck: Wanderung Caroline Ludwig

Spenden über die Internetseite von CIPRA

So wie es auf meiner Wanderung auf jeden Schritt ankommt, zählt auch hier jeder Euro. Sei auch Du dabei und unterstütze z.B. mit einem Betrag pro Kilometer (die Via Alpina ist 2500km lang) bzw. einer einmaligen Spende die Alpenschutzorganisation.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen