Spendenprojekt Alpendurchquerung

Ich liebe die Alpen. Und genau aus diesem Grund möchte ich sie dieses Jahr zu Fuß durchqueren. Doch die Alpen sind nicht nur ein fabelhafter Ort zum Wandern, sondern die Alpenwelt ist viel mehr. Sie ist ein Ort der Artenvielfalt und Biodiversität. Sie ist ein Rückzugsort für viele verschiedene Tiere und auch für die Trinkwasserspeicherung …

Alpendurchquerung auf der Via Alpina

Alpendurchquerung auf der Via Alpina (roter Weg)

Komm mit auf meine Alpendurchquerung auf der Via Alpina. Davon die Alpen zu Fuß zu durchqueren träume ich schon seit meiner kleinen Alpenüberquerung auf dem E5 im Jahr 2016. Und wie das Schicksal so spielt habe ich ein Jahr später, nach der Beendigung meiner Wanderung auf dem Pacific Crest Trail von der Via Alpina erfahren. …

Packliste für Fernwanderungen

Heute stelle ich sie dir vor: Meine Packliste für Fernwanderungen und Trekkingtouren. Nach meinen Wanderungen auf dem Pacific Crest Trail und durch die Pyrenäen habe ich sie immer weiter optimiert und meine Lieblingsausrüstung gefunden. Dabei beträgt mein Basisgewicht ca. 7,3 kg und was ich alles in meinem Rucksack dabei habe erfährst du hier. Aber was …

Trekkingrucksack für Weitwanderungen

Mein Trekkingrucksack: Osprey Lumina 60

Ein Trekkingrucksack mit einem Volumen von 60 Litern, einem bequemen Rückensystem und einem Gewicht deutlich unter einem Kilo? „Gibt’s nicht“ habe ich bis vor kurzem noch gedacht. Aber da habe ich mich getäuscht, denn Osprey hat genau das geschafft und mich mit ihrem neuen Lumina 60 Trekkingrucksack vollkommen begeistert. Auf meiner Pyrenäendurchquerung war er mein …

Wandern in Bad Sobernheim

Regeneration nach Felkes Art in Bad Sobernheim

Weitwandern kann für den Körper enorm belastend und anstrengend sein. Ausreichende Regeneration und Erholung ist daher ein absolutes Muss nach einer langen Wanderung. Für einen Erholungstag von meiner Pyrenäen Durchquerung wurde ich von der Stadt Bad Sobernheim eingeladen und habe dort einen wunderbaren Tag verbracht. Aber wieso Bad Sobernheim? In dieser idyllischen Kurstadt an der …

Pyrenäen Durchquerung: Ende der Weitwanderung

Pyrenäen Durchquerung auf der Haute randonnée pyrénéenne Tag 31 Es ist Nacht und stockfinster in der kleinen Blechbüchse. Der Regen prasselt auf das Dach, Gewitter heult und grelle Blitze erhellen die dunkle Nacht. Mein Atem bildet kleine Wolken. Es ist eisig und ich hoffe einfach nur auf ein schnelles Ende dieser Nacht. Aber auch morgens …

Pyrenäen Durchquerung: Ein Wanderabenteuer

Pyrenäen Durchquerung auf der Haute randonnée pyrénéenne Tag 26 Wenn ein Lied erklingt und mich zum tanzen bringt, dann ist das einer der schönsten Beginne eines neuen Morgens, den ich mir nur vorstellen kann. Heute sorgen die Töne von „Believe“ von Cher dafür, dass ich ausgelassen durch die Hütte tanze. Es ist befreiend und während …

Pyrenäen Durchquerung: Gewitter,Hagel & ein Sturz

Pyrenäen Durchquerung auf der Haute randonnée pyrénéenne Tag 21 Gestern bin ich voller Freude in die kleine spanische Stadt Salardu gewandert. Auch wenn sich die Vorratsbeschaffung in dem kleinen Supermarkt als äußerst schwierig erwiesen hat habe ich genug bekommen. Zwar besteht meine Ernährung in den nächsten Tagen vorwiegend aus Kartoffelpüree, Nudeln und Mayo, aber immerhin …

Pyrenäendurchquerung: Der Verlust der Wanderlust

Pyrenäen Durchquerung auf dem HRP (Haute randonnée pyrénéenne) Tag 16 Ich breche spät auf, denn die letzten Tage stecken mir ganz schön in den Knochen. Meinen Rucksack bekomme ich fast nicht hochgehoben so schwer ist er. „Na das kann ja lustig werden heute“. Die ersten Stunden wandere ich eine Dirt Road langsam bergauf. „I walk …

Pyrenäendurchquerung: Das Land der Tausend Seen

Tag 11 Als ich die Augen öffne ist es noch dunkel und draußen nieselt es. Um ehrlich zu sein schreit das viel mehr nach einem Tag mit heißer Schokolade vor dem Kamin als nach Wandern. Aber da weder das eine noch das andere in erreichbarer Nähe ist steigen wir stattdessen 1000 Höhenmeter bergauf. Zusammen mit …