Du hast Wanderlust?

Weißt aber nicht wohin? Dann bist Du hier genau richtig. Schau doch einfach bei meiner Wanderwunschliste vorbei und lass dich ein wenig inspirieren.

Traust dich noch nicht alleine loszuziehen? In meinem Artikel zum Thema „Alleine Wandern“ verrate ich Dir Tipps, wie auch Du den Mut finden kannst alleine loszuziehen.

Wenn das Ziel feststeht und eine Begleitung gefunden hast oder dich traust alleine loszuziehen, fehlt nur noch eins: Die richtige Ausrüstung und leckeres Essen für Unterwegs.

Deshalb viel Spaß beim Stöbern und beim Planen deiner nächsten Touren.

Bei Fragen kannst du mich auch unter carolineludwig@ymail.com persönlich anschreiben.

 

 

24 Kommentare

  1. Sylke Kökce says:

    Liebe Frau Ludwig,
    Vorfreude ist die schönste Freude…..
    Vielen Dank das Sie mich eingeladen haben Sie auf diesem Weg zu aus der Ferne zu begleiten…👍🏻😉😊
    Ich werde Ihre Reiseberichte mit Spannung verfolgen!
    Toi Toi Toi für den Start 🛫✈️🛬

    1. Liebe Frau Kökce,
      Dankeschön für Ihren Kommentar. Jaa ich freue mich wirklich schon sehr und es dauert ja auch nicht mehr lange bis es losgeht 🙂 vorher schaue ich aber bestimmt nochmal in Beuel vorbei. Bis dahin wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen 😉

  2. Jürgen Schönleitner says:

    Hallo Caroline!
    Ich wünsche Euch alles Gute und bin schon auf Fotos und Berichte gespannt. Bin auch ein riesen großer Fan vom PCT.
    Lg aus Salzburg
    Jürgen

    1. says:

      Hey Jürgen,
      Dankeschön 🙂 Jaa am Sonntag geht’s los mit den Fotos und Berichten. Ich hoffe doch mein Blog bestärkt das noch 😉
      LG aus San Diego
      Caroline

  3. Annette Senk-Ludwig says:

    Liebe Caroline,
    alles Liebe und Gute für deinen Wanderweg von der Familie.

    1. Liebe Mama,
      Vielen vielen Dank für deine Nachricht 🙂 Ich bin euch wirklich dankbar für eure Unterstützung und freue mich schon auf unser Wiedersehen 😉
      Ganz liebe Grüße aus San Diego
      Caroline

  4. ❤️lichen Glückwunsch ! Die ersten 100 Meilen !😁RESPEKT…
    Ich lese mit sehr viel Spaß Eure Berichte
    ..da wäre man gern mal so eine Etappe dabei, viel Spaß noch und passen Sie gut auf sich auf 😎

    1. Dankeschön 🙂 Das war auch für uns der erste große Meilenstein 😉 Das freut mich sehr und ich hoffe es kommen noch viele weitere spannende Berichte. Es gibt ja auch die Möglichkeit einzelne Abschnitte zu wandern 😀 es lohnt sich allemal, es ist einfach nur toll hier…Natürlich passen wir weiter gut auf und vielen Dank 🙂

  5. Katrin Zaglauer says:

    Servus Cheese!

    Du machst das super. Komme erst heute „zu Dir“, aber habe mich gerade von Ende Juni bis zum Anfang zurückgelesen 😉
    Ich bin schon 53 Jahre alt, mein Sohn ist 2 Jahre älter als Du 😉
    Wie lange hast DU Dich eigentlich vorbereitet, auf dieses Abenteuer? Was machst Du denn beruflich, befindest DU Dich zwischen zwei Ausbildungen, hast DU ein Sabbatjahr genommen, oder?
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir alles, alles Gute und viele nette trail angels. Leider komme ich heuer nicht in die Gegend, sonst würde ich Dir etwas vorbereiten….
    War im vergangenen Jahr auf einem 100 MEilen Lauf in Washington (Cascade Crest Classic). Der verlief über 30 Meilen auf dem PCT. Da gibt es (im August) Tonnen von wunderbaren Heidelbeeren! Denke an mich, wenn DU da oben bist, dann werden mir meine Ohren freudig klingeln.
    Nochmal, alles, Alles Gute. From the bottom of my heart,Katrin

    1. Servus Katrin,

      Vielen Dank für deine Nachricht 🙂 es freut mich, dass du meinen gesamten Blog gelesen hast und ich hoffe er hat dir gefallen 😉 Die Idee den PCT zu laufen hatte ich schon vor ca. 2 Jahren nachdem ich das Buch „Wild“ gelesen habe. Wirklich real würde das ganze dann erst im September 2016 😉 ich habe mich also ca. ein halbes Jahr darauf vorbereitet. Nach dem Abi habe ich eine Ausbildung in der Bank angefangen und diese letztes Jahr beendet. Wenn ich zurück in Deutschland bin möchte ich dann beginnen Ernährungswissenschaften zu studieren 😉 Ein Stück erdbeerkuchen wäre heute schon schön gewesen 😛 Deinen 100 Meilen Lauf finde ich wahnsinnig beeindruckend. Ich freue mich jetzt schon auf die Heidelbeeren, Danke für den Tipp.
      Ganz liebe Grüße
      Caroline

  6. Claudi says:

    Hallo Caro, die Mädels in Facebook haben mich zu dir geführt und ich bin sooo froh dich hier gefunden zu haben. Ich werde mir jetzt erstmal deinen Blog durchlesen und bin so gespannt was du erlebt hast und erlebst. Ich plane den Weg im Sommer 2019 zu gehen und bin ganz heiß drauf mehr zu erfahren was es heißt das Projekt anzugehen. Ich schicke dir viele herzliche Grüße aus Deutschland und finde es jetzt schon mal einfach klasse dass du dich auf den Weg gemacht hast!

    1. Hallo Claudi,
      es freut mich, dass du meinem Blog entdeckt hast und ich wünsche dir schon einmal ganz viel Spaß beim Lesen. Ich hoffe er gefällt dir und du kannst daraus einige Information für deine eigene große Reise ziehen 🙂 Wenn du noch mehr Fragen zu dem PCT hast kannst du mir auch gerne eine E-Mail oder weitere Kommentare schreiben 😉
      Ich schicke dir ganz liebe Grüße aus Amerika zurück.
      Caroline

  7. Hallo Cheese,

    ich habe gestern bis 2 Uhr morgens deinen Blog komplett gelesen und freue mich schon riesig auf die weiteren Tage. Deine positiven Berichte zeigen, wie viel Freude dir die Wanderung bereitet und wie dankbar du für diese Erfahrung bist.
    Keep going!!!

    Viele Grüße,
    Britta

    1. Hey Britta,

      Wow 😳Ich hoffe du warst am nächsten Tag nicht allzu müde 😉 Es freut mich auf jeden Fall riesig, dass dir mein Blog so gut gefällt. Jetzt sind auch mal wieder ein paar neue Einträge online. Ich komme momentan leider nicht wirklich zum updaten. Oh ja ich bin sehr dankbar, mir diesen Traum erfüllen zu können. Und jetzt ist es ja auch nicht mehr so weit bis Kanada 🙂

      Liebe Grüße
      Caroline

  8. Hans Holz says:

    Hallo Caroline,
    auch ich verfolge deinen Blog mit großem Interesse und bin von deinem Projekt sher angetan. Deine tägliche Wanderleistung ist schon beeindruckend, aber dass Du dann auch noch am Ende eines anstrengenden Tages noch die Energie aufbringst deinen Blog zu schreiben und Fotos hochzuladen, finde ich herausragend. Es freut mich, dass dein Traum in erfüllung geht und Du soviele nette Menschen triffst. Für den Rest der Strecke: gute Laune und Füße und einen Gruß aus der Rilkestraße, Hans Holz

    1. Hallo Hans,

      Vielen Dank für die Nachricht. Es ist immer wieder schön Nachrichten aus der Heimat zu bekommen 😉 Es freut mich, dass du mein Projekt und meinen Blog verfolgst. Manchmal ist es leider ziemlich schwer den Blog hochzuladen (wie momentan), weshalb es ab und zu mal etwas länger dauern kann bis die neuen Einträge online kommen… Dankeschön für die lieben Wünsche.
      Viele Grüße nach Bonn
      Caroline

  9. toll, Dich auf dem Trail getroffen zu haben. Wenn auch nur immer kurz – wusch, weg warst Du. Ich hoffe, Du hast Spaß im Studium. Und irgendwann sehen wir uns auf einem Trail wieder – vielleicht in Neuseeland!

    1. Hallo Jaqueline,
      vielen Dank für deine Nachricht. Ich fand es auch toll, dich auf dem PCT kennengelernt zu haben, auch wenn es wie du ja schon gesagt hast, meist nur von kurzer Dauer war 😀 Trotzdem waren die Male wo wir uns getroffen haben sehr schön und ich würde mich riesig freuen dich auf irgendeinem anderen Trail nochmal wiederzusehen. Und ja wer weiß vielleicht wird es sogar Neuseeland… 😉 Bis dahin wünsche ich dir auf jeden Fall alles Gute und ganz viele weitere schöne Wandertouren.
      Ganz liebe Grüße Caroline

  10. says:

    WOW! Den PCT lang zu laufen steht noch auf meiner To Do Liste! Wirklich spannend deinen Blog zu verfolgen 🙂 Und ich bin wirklich beeindruckt und ziehe meinen Hut vor dir!

    Hoffe du postest noch über viele weitere Erlebnisse, auf die ich dann neidisch sein kann 🙂

    1. Vielen Dank Emily 🙂 Na dann nichts wie los mit dir 😉 Ich hoffe du kannst dir diesen großen Traum bald erfüllen.

      Ich werde auch weiterhin über meine Touren und Erlebnisse posten, wobei diese in den nächsten Jahren erstmal etwas unspektakulärer ausfallen werden.
      Denn erst nach meinem Studium steht wieder eine größere Tour auf dem Programm… 😉

  11. Hallo Caro,
    Du betreibst einen schönen Blog und ein ebenso schönes Hobby.
    Es macht Spaß die Beiträge zu lesen und die Bilder machen Lust auf’s Wandern.
    Viel Spaß bei Deinen nächsten Abenteuer.

    1. Hallo Daniel,
      Vielen Dank für das liebe Kompliment. Es freut mich, dass dir mein Blog so gut gefällt. Bald werde ich auch wieder von neuen Abenteuern berichten, denn es ist bereits einiges geplant und es dauert nicht mehr lange bis es wieder losgeht.
      Ich wünsche dir auch viel Spaß bei deinen Nächsten Erlebnissen und Abenteuern 🙂

  12. Hallo carohat…
    Über Instagram bin ich auf deine Abenteuer gestoßen unmd habe gestaunt.
    Nun veranlasst mich dies, hier zu kommentieren:
    „Darjeeling, Indien:“
    Seit gut 50 Jahren ist FTGFOP aus Darjeeling mein Leib- und Magengetränk!
    „I don’t drink coffee, I’ll take tea my dear“- Sting
    Und vielleicht schaffe ich es auch noch einaml bis dorthin; und das nicht nur mit der Darjeeling Himalayan Railway (Darjilingbahn, DHR), sondern richtig zu Fuß vor Ort.
    Ansonsten bin ich schon am anderen Ende des Berufslebens angekommen, aber immer noch viel aktiv unterwegs: enrosadira.de
    Liebe Grüße – und wie heißt es bei Sting:
    Be yourself, no matter what they say

    1. Hallo,
      erstmal vielen Dank für deine Nachricht, freut mich das du auf meinem Blog gestoßen bist. Das ist ja lustig, den habe ich bisher noch nie gekostet. Dann muss ich den wohl mal probieren, bevor es irgendwann vielleicht nach Darjeeling geht. Ich drücke dir auf jeden Fall auch die Daumen, dass du es eines Tages dorthin schaffst. Das ist doch super, wo möchte ich das später auch machen.
      Liebe Grüße und das mache ich 😄

Kommentar verfassen